Referenten

Hier finden Sie eine Auswahl der Monster Symposium 2020. Die Liste aktualisieren wir fortlaufend und arbeiten gerade an der finalen Agenda. 

 

Seien Sie gespannt!

Prof. Dr. Tim Weitzel
Prof. Dr. Tim Weitzel

Prof. Dr. Tim Weitzel ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen, an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind E-HRM, IT-Management, Outsourcing und Business IT Alignment.

 

Prof. Dr. Weitzel ist Autor von 10 Fachbüchern sowie einer Vielzahl international zitierter wissenschaftlicher Fachartikel sowie Autor der beiden Studienreihen "Recruiting Trends".

Steffen Günder
Steffen Günder

Steffen Günder leitet seit Oktober 2016 als Sales Director Germany den Vertrieb von Monster in Deutschland und zuvor jahrelang den Bereich MidMarket Tele- und Fieldsales.  Günder kam  2006 als Sales Team Manager Telesales Germany der DACH Region zu Monster und durchlief seitdem erfolgreich verschiedene leitende Stationen im Vertrieb der Monster Worldwide Deutschland GmbH. Steffens Fokus liegt derzeit auf einer soliden Strategie aller Vertriebsbereiche und vor allem darauf, die Interessen der Kunden durch das neue Monster Werteversprechen bestmöglich zu erfüllen. Zuvor war Steffen Günder bei der Stuttgarter Lebensversicherung als Trainer Communication / Project Lead Call Center Projects tätig.

Wibke Nagel
Wibke Nagel

Wibke Nagel ist seit über 10 Jahren als Recruiting-Expertin für OTTO tätig.

 

Neben der Beschaffung und Auswahl von Fachexperten und Führungskräften vor allem im Tech-Umfeld ist sie maßgeblich an Projekten und Strategien rund um das Thema Recruiting 4.0 bei OTTO beteiligt.

 


Julia Goldbrunner (Queb-Mitglied)
Julia Goldbrunner (Queb-Mitglied)

Julia Goldbrunner geht es als Leiterin Recruiting Services bei der msg AG darum, im Bewerbungsgespräch das passende Match zu finden, nicht nur fachlich, sondern vielmehr auch menschlich. Sie leitet aktuell bei msg ein Team aus 8 Mitarbeiter-innen und kümmert sich um Themen wie  „External Workforce Management; Innovationen im Tech Recruiting: Recruiting Chatbot mit Matching-Funktionen (IBM Watson), Video-Enhanced Recruiting, Digitales Empfehlungs-management. Julia Goldbrunner ist Mitglied im "QUEB" (Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting)

Elliott Seaborn
Elliott Seaborn

Als SVP, Global Marketing für Monster, leitet Elliott alle Marken-, Werbe-, PR-, Content- und Research-Aktivitäten, interne Kommunikation und CRM in 14 Märkten in den USA und Europa.  Dabei arbeitet er sehr eng mit den Bereichen Produkt, Vertrieb und Technologie zusammen, um sicherzustellen, dass die Kernstrategie von Monster in allen Kernbereichen des Unternehmens unterstützt und umgesetzt wird.  

 

Vor Monster verbrachte Elliott einen Großteil seiner Karriere mit der Leitung des Marketings für einige der größten Unternehmen der Welt, darunter auch:  General Motors, Aflac, P&G, Unilever, Progressive, CenturyLink, GlaxoSmithKline, Carnival Cruise Lines und J&J.

Lena Volk
Lena Volk

Lena Volk hat nicht nur 2014 – mit damals 14 Jahren - den Bundeswettbewerb „Jugend debattiert“ gewonnen, sondern auch die Teilnehmer des Monster Symposiums 2015 mit Ihren Standpunkten für die GenZ begeistert. Heute sind Themen wie „Berufswunsch“, „Jobsuche“ und das richtige Unternehmen für den Sprung in die Arbeitswelt zu finden für Lena realer denn je. 

Aktuell studiert Lena im 5. Semester Mathematik an der TU Darmstadt und ist ehrenamtlich als Gruppenleiterin bei den Pfadfindern aktiv. Dazu war Lena lange im Dreieicher Jugendparlament aktiv und hat hier die junge Generation vertreten.

 


Richard Jager
Richard Jager

Richard Jager ist CEO von Randstad Deutschland. Er begann seine Karriere bei Randstad Niederlande 1995 als Consultant und übernahm dann weiterführende Aufgaben im regionalen holländischen Management. Ab 2010 hat er als Geschäftsführer von Randstad Schweiz das Unternehmen als umfassenden HR-Dienstleister und Arbeitsmarktexperten positioniert. Zuletzt verantwortete er den internationalen Geschäftsbereich Randstad Global Client Solutions, der sich mit strategischen Geschäfts-, HR- und Talentfragen beschäftigt. Der studierte Ökonom ist zudem im Advisory Board der Wittenborg Universität und der Nyenrode Business Universität in Amsterdam aktiv.

Anna Lena Riemenschneider
Anna Lena Riemenschneider

Anna Lena Riemenschneider verantwortet seit 2017 die globale Recruiting-Strategie beim Industriekonzern thyssenkrupp. Nach ihrem Studium der Wirtschaftspsychologie durchlief sie als Trainee verschiedene HR-Abteilungen im Konzern im In- und Ausland und übernahm 2015 die Leitung der konzernweiten Mitarbeiterbefragung. In ihrem aktuellen Verantwortungsbereich bringt sie neben ihrer internationalen Konzernerfahrung auch ihre Kenntnis darüber, was Mitarbeitende am Arbeitsplatz bewegt, und ihre Leidenschaft für Diagnostik ein, um die optimalen Kandidaten für thyssenkrupp zu gewinnen.

Dr. Steffi Burkhart
Dr. Steffi Burkhart

Dr. Steffi Burkhart, Jahrgang 85, spricht und forscht aus der Perspektive der Millennials Generation, über die Zukunft der Arbeit. Sie ist ein gern gesehener Gast auf großen Bühnen, bei Podiumsdiskussionen, in Expertenkreisen der deutschen Wirtschaft sowie in Funk und Fernsehen (ZDF, MDR, SWR).

 

Im März 2018 wurde Steffi in das Advisory Board des European Workforce Instituts von Kronos berufen.


Nils Hansen
Nils Hansen

Nils Hansen, seit 2017 Marketing Manager bei Randstad, ist u.a. Experte für die jährliche weltweit durchgeführte Randstad Employer Branding Studie und gibt Einblicke in die Entwicklungsmöglichkeiten einer starken Arbeitgebermarke und damit einem Vorsprung im Kampf um Talente. Vor dieser Tätigkeit war er zuletzt als Sr. Marketing Manager EMEA und davor in versch. anderen Marketing-funktionen bei Philips Lighting in Eindhoven (NL) und Philips Lighting DACH in Hamburg tätig.

Maren Hallin
Maren Hallin

Maren Hallin ist Senior Marketing Managerin bei der Monster Worldwide Deutschland GmbH und für die Kommunikation gegenüber den Jobseekern verantwortlich.

 

Nach ihrem Studium an der Universität Mannheim und der Copenhagen Business School blieb sie im Hohen Norden und arbeitete als Account Managerin bei einer der größten skandinavischen Marketingagenturen

Dr. Katrin Luzar
Dr. Katrin Luzar

Dr. Katrin Luzar kam Anfang 2011 zu Monster verantwortet aktuell als Senior Director Marketing die Themenbereiche Marketing- und Markenstrategie DACH und Schweden sowie Public Relations und das Content Management. Auf europäischer Ebene leitet sie den Bereich der Consumer Communications und hat dabei die Jobsuchenden im Fokus. Ihr Werdegang: Auf das Studium der Kommunikationswissenschaften in Münster und der abschließenden Promotion folgten sieben Jahre bei der PR-Agentur fischerAppelt,relations in Frankfurt. Dort sammelte sie Erfahrungen in der Marken- und Produktkommunikation sowie im Bereich Corporate Communications.


Cordelia Röders-Arnold
Cordelia Röders-Arnold

Vom hanseatischen Dax-Konzern ins vegane Kondom-StartUp: Sieben Jahre lang arbeitete sich Cordelia im Großkonzern die Karriereleiter hinauf. Als sie sich eines Tages die Frage nach der gesellschaftlichen Relevanz ihres Konzernjobs stellte, kündigte sie und tauchte in eine Welt ein, die ihr fremder nicht hätte sein können. Unter der Prämisse “Ich komme nur, wenn wir Periode machen!” heuerte sie beim veganen Kondom-StartUp einhorn an, tauschte Hamburg Eppendorf gegen Berlin Kreuzberg und tägliche KPI-Reportings gegen gewaltfreie Kommunikations-Sessions, in denen nicht selten Tränen fließen.

Carolin Mielke
Carolin Mielke

Carolin Mielke ist seit 2018 bei thyssenkrupp und zwischenzeitlich spezialisiert im Digital Employer Branding. Während ihres Studiums konnte sie bereits in verschiedenen Unternehmen Erfahrung im Bereich Personal und im Marketing sammeln – aktuell kombiniert sie beides im Social Recruiting von Engineering-, IT- oder anderen anspruchsvollen Profilen. Immer mit dem Ziel, passende Kandidaten für thyssenkrupp zu gewinnen und das Unternehmen als potenziellen Arbeitgeber zu positionieren.

Sylvia Edmands
Sylvia Edmands

Sylvia Edmands hat bei Monster die Position der Geschäftsleitung der DACH-Region sowie für Schweden inne. Edmands auf 20 Jahre Erfahrung in der Führungsebene der Bereiche Online, Software und Telekommunikation zurück. Neben Managementpositionen bei AOL in Großbritannien und bei der Telefónica sowie Payback in Deutschland, war Edmands für Assa Abloy in den USA und Schweden tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind unter anderem internationale Verhandlungsführung, Business Development und die Erschließung neuer Geschäftsfelder im digitalen Bereich.