Das war das Monster Symposium 2019

Gemeinsam mit über 300 Teilnehmern aus der HR Branche haben wir auf die Herausforderungen geblickt, die mit der Digitalisierung in der Personalbeschaffung und der Arbeitswelt einhergehen. Wir haben außerdem die Frage nach dem optimalen Talentmanagement gestellt. Was bedarf es für den Mitarbeiter, um mit der digitalen Entwicklung Schritt zu halten? Wo liegt sie also, die richtige Balance zwischen dem „Faktor Mensch“ und der Digitalisierung?

 

Am Ende waren sich die Teilnehmer einig: Es ist eine Symbiose zwischen Mensch und Digitalisierung, auf die es hinauslaufen muss. Nur im Zusammenspiel kann HR künftig erfolgreich sein.

 

Diese Antworten erhielten die Teilnehmer des Monster Symposiums unter anderem anhand der Kernaussagen der Studie Recruiting Trends 2019, die Studienleiter Professor Tim Weitzel in einer Keynote vorstellte. Spannende Focus Sessions und Vorträge sowie ein Tag voller Networking mit Kollegen aus der Branche und unseren Monster-Experten gaben weitere wichtige Impulse.

 

Die Studienergebnisse der Recruiting Trends 2019 sind ab sofort hier online zu finden.

 

Monster dankt allen Teilnehmern, Mitwirkenden und vor allem den Referenten für ein erfolgreiches Event. Schon jetzt freuen wir uns auf die nächste Ausgabe im kommenden Jahr. Wir sehen uns!